Jugendsinfonieorchester Ludwigsburg

Das Jugend­sinfonie­orchester Ludwigs­burg steht als unser Spitzenensem­ble im Zen­trum der Orchester­arbeit der Jugend­musik­schule Ludwigs­burg. Seit 2006 wird es geleitet von Ute Kabisch.  

In den vergang­enen Jahren trat es immer wieder inter­natio­nal auf Musik­festi­vals in Öster­reich, Ita­lien, Spanien und der Schweiz auf. Im Rahmen der Initiative "Tutti Pro" fungiert das Staatsorchester Stutt­gart als Patenorchester des Jugendsinfonieorchesters Ludwigsburg. 2011 gewann das JSO den 2. Preis beim bundes­weiten Deut­schen Jugend­orchester­wett­bewerb der "Jeunesses Musicales". Mit dem Groot Sym­fonie Orkest Apel­doorn verbin­det das JSO eine langjährige Orchester­freund­schaft.

Die Wilden Streicher

Die Wilden Streicher sind das Streichorchester für unsere jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker. Hier spielen alle jungen Geiger, Bratschisten, Cellisten und Kontrabassisten, die ihr Instrument schon gut beherrschen. Oft bereiten sie sich bereits auf das Mitspielen im Jugendsinfonieorchester vor. Die Wilden Streicher proben jeden Donnerstag von16:30-17:30 Uhr in der Jugendmusikschule unter der Leitung von Sandra Stock.

Die Streichhölzer

Die Streichhölzer sind unser Streicherspielkreis, in dem die Instrumentalanfänger im Streicherbereich das Orchesterspiel von der Pike auf lernen und so in ihren ersten Auftritten oft schon als richtiges Orchester auftreten können. Die Streichhölzer proben jeden Dienstag von 16:45-17 Uhr unter der Leitung von Christine Oppermann in der Jugendmusikschule. 

Die Wilden Streicher und die Streichhölzer kooperieren mit dem Junior-Orchester des Goethe-Gymnasiums Ludwigsburg.